DATENSCHUTZGRUNDSÄTZE VON UPFIELD

Upfield nimmt den Datenschutz ernst. Die folgenden Grundsätze untermauern unser Vorgehen in Bezug auf den Schutz Ihrer Privatsphäre.

  1. Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, das Sie in uns setzen, indem Sie uns Ihre persönlichen Informationen mitteilen. Wir werden Ihre persönlichen Informationen stets auf eine angemessene Weise verwenden, die dieses Vertrauen würdigt.
  2. Wir werden Ihnen klare Informationen darüber liefern, wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden. Wir werden Ihnen gegenüber stets Transparenz in Bezug darauf üben, welche Informationen wir erfassen, was wir damit tun, an wen wir sie weitergeben und an wen Sie sich bei Bedenken wenden müssen.
  3. Wir werden alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um Ihre Informationen vor Missbrauch zu schützen und sie sicher aufzubewahren.
  4. Wir werden alle Datenschutzgesetze und -bestimmungen einhalten, und wir werden mit Datenschutzbehörden zusammenarbeiten. Wo keine Datenschutzgesetze bestehen, werden wir im Einklang mit allgemein akzeptierten Grundsätzen in Bezug auf den Datenschutz handeln.

DATENSCHUTZHINWEIS VON UPFIELD

Letzte Aktualisierung: Juli 2018

In diesem Datenschutzhinweis erläutern wir, welche Art von persönlichen Informationen wir erfassen und auf welche Weise wir diese Informationen verwenden, offenlegen und schützen.

Dieser Datenschutzhinweis gilt für persönliche Informationen, die die Upfield in Verbindung mit den Dienstleistungen, die sie anbietet, erfasst. Der Begriff "Upfield" in diesem Datenschutzhinweis bezieht sich auf die Upfield Holdings B.V. und alle Gesellschaften, die in direktem oder indirektem Eigentum und/oder unter der Kontrolle von Upfield stehen und mit welchen Sie interagieren oder in einer Geschäftsbeziehung stehen („Upfield Group“). Weitere Informationen über die Upfield Group erhalten Sie auf http://Upfield.com/. Dazu zählen Informationen, die offline von unseren Consumer Engagement Centers, bei Direktmarketingkampagnen, Gewinnspielen und Wettbewerben sowie online über unsere Webseiten, Anwendungen und Markenseiten auf Drittplattformen („Upfield-Sites“) erfasst werden. Upfield Holdings B.V. und die lokalen Upfield Gesellschaften in Österreich, sind die gemeinsam Verantwortlichen dieser Website (gemeinsam "Upfield"). Dieser Datenschutzhinweis gilt auch für zielgerichtete Upfield-Inhalte, wie zum Beispiel Angebote und Werbung für Upfield-Produkte und -Dienstleistungen, die wir (oder ein Dienstleister, der in unserem Auftrag handelt) Ihnen auf Drittwebseiten, -plattformen und -anwendungen („Third Party Sites“) auf Basis Ihrer Webseitennutzungsinformationen (wie nachfolgend definiert) möglicherweise zusenden. Diese Third Party Sites können ihre eigenen Datenschutzrichtlinien und Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie diese Third Party Sites nutzen.

Dieser Datenschutzhinweis ist hiermit in die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der jeweiligen Upfield-Seite integriert und ist ein Teil davon. Weitere Informationen über das Unternehmen der Upfield Group, das für den Schutz Ihrer persönlichen Informationen verantwortlich ist, entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen.

Upfield verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, wie in dieser Richtlinie beschrieben. Wenn Sie mit der Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer persönlichen Informationen auf diese Weise nicht einverstanden sind, verzichten Sie bitte auf die Nutzung von Upfield-Sites bzw. darauf, dem jeweiligen Unternehmen der Upfield Group Ihre persönlichen Informationen mitzuteilen.

Upfield wird Ihre persönlichen Informationen nur dort erfassen, verwenden oder offenlegen, wo es angemessen und gesetzmäßig ist. In den Fällen ist das gesetzlich zulässig. In manchen Fällen werden wir Sie ausdrücklich um Ihre Zustimmung bitten. Wir können Sie um eine zusätzliche Einwilligung bitten, wenn wir Ihre persönlichen Informationen für Zwecke verwenden müssen, die von diesem Datenschutzhinweis nicht abgedeckt werden. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu geben, doch wenn Sie beschließen, sie nicht zu geben, oder die entsprechenden Daten nicht angeben, können Sie möglicherweise an bestimmten Aktivitäten nicht teilnehmen. Wenn Sie eine zusätzliche Einwilligung geben, haben die Bestimmungen dieser Einwilligung im Falle eines Konflikts mit den Bestimmungen dieses Datenschutzhinweises Vorrang.

Beachten Sie jedoch, dass wir Ihre persönlichen Informationen ohne Ihre Einwilligung verarbeiten können, wenn wir einen legitimen Grund dafür haben, unter der Bedingung, dass diese Nutzung keine nachteilige Auswirkung auf Ihre eigenen Rechte, Freiheiten und Interessen hat. Jede derartige Nutzung erfolgt im Einklang mit den oben dargelegten Datenschutzgrundsätzen von Upfield.

Die Mehrzahl der Upfield-Sites ist für die Nutzung durch Erwachsene konzipiert und vorgesehen. Sofern eine Upfield-Site für die Nutzung durch ein jüngeres Publikum vorgesehen ist, werden wir die Einwilligung eines Elternteils oder Vormunds einholen, bevor wir persönliche Informationen erfassen, wo wir dies für angemessen halten oder wo es durch geltende Gesetze und Bestimmungen verlangt wird (das Alter, bei dem eine Einwilligung erforderlich ist, ist je nach Land unterschiedlich). Wenn du ein Kind in dem Alter bist, bei dem eine Einwilligung der Eltern in deinem Land erforderlich ist, solltest du die Bestimmungen dieses Datenschutzhinweises zusammen mit einem Elternteil oder einem Vormund lesen, um sicherzustellen, dass du sie verstehst und akzeptierst.

Wenn wir feststellen, dass wir ohne Einwilligung eines Elternteils oder eines Vormunds Informationen von einem Kind erfasst haben, wo wir eine solche Einwilligung hätten einholen müssen, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen.

Der Zugang zu bestimmten Teilen von Upfield-Sites und/oder die Berechtigung, Gewinne, Produktmuster oder andere Preise zu erhalten, ist möglicherweise Nutzern ab einem bestimmten Alter vorbehalten. Wir können Ihre persönlichen Informationen dazu verwenden, das Alter zu überprüfen und derartige Altersbeschränkungen durchzusetzen.

In diesem Datenschutzhinweis bedeutet „persönliche Informationen“ Daten oder Informationen, mit denen Sie identifiziert werden könnten. Dazu zählen normalerweise Informationen wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Anzeigename, Ihr Profilbild, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer, dies kann aber auch andere Informationen wie zum Beispiel Ihre IP-Adresse, Kaufgewohnheiten, Informationen über Ihren Lebensstil oder Ihre Vorlieben wie zum Beispiel Ihre Hobbys und Interessen umfassen. Wir können persönliche Informationen über Sie aus verschiedenen Quellen erfassen, wie zum Beispiel:

Wir können Ihre persönlichen Informationen für folgende Zwecke verwenden:

„Markenkommunikation“ sind aktuelle Informationen zu Produkten der Marken von Upfield, die Ihnen Upfield per E-Mail-Newsletter zusendet oder die Sie als Werbeeinblendung auf Social Media Websites oder auf anderen Partnerwebsites von Anbietern verhaltensbasierter Werbung, die in der Cookie-Richtlinie näher beschrieben sind, sehen:

Wir können einen Dienst bereitstellen, über den Sie auf Ihrem Drahtlos- oder Mobilgerät Text- oder andere Nachrichten von Upfield erhalten können, wie zum Beispiel SMS (Short Message Service), MMS (Multimedia Message Service) oder EMS (Enhanced Message Service) („Mobilnachrichtendienste“). Wenn Sie sich für einen unserer Mobilnachrichtendienste anmelden, sind Sie damit einverstanden, solche Nachrichten unter der Adresse oder Mobilfunknummer, die Sie zu diesem Zweck angeben, von Upfield zu erhalten (sofern Sie nicht beschlossen haben bzw. bis Sie beschließen, dem Empfang solcher Nachrichten zu widersprechen, indem Sie die Anweisungen im unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen befolgen).

Sie sind sich bewusst, dass die Standardtarife Ihres Mobilfunkanbieters für diese Nachrichten gelten und dass Sie jederzeit Ihre Meinung ändern können, indem Sie die Anweisungen im unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen befolgen. Sie nehmen zur Kenntnis, dass wir im Zusammenhang hiermit gültige Zahlungsinformationen von Ihnen erfassen und an Ihren Mobilfunkanbieter weitergeben dürfen, wenn auf Ihrer Mobilfunkrechnung Gebühren belastet werden. Sie erklären, dass Sie der Besitzer oder die Besitzerin oder der befugte Nutzer oder die befugte Nutzerin des Drahtlosgerätes sind, das Sie für die Anmeldung bei mobilen Nachrichtendiensten verwenden, und dass Sie befugt sind, die einschlägigen Gebühren zu genehmigen. Sie müssen möglicherweise bestimmte Altersbeschränkungen sowie andere Nutzungsbedingungen in Verbindung mit den mobilen Nachrichtendiensten einhalten sowie eventuell persönliche Informationen wie zum Beispiel Ihren Namen sowie die Netzadresse oder Mobilfunknummer für Textnachrichten angeben. Wir können auch das Datum, die Uhrzeit und den Inhalt Ihrer Nachrichten im Rahmen der Nutzung der mobilen Nachrichtendienste erhalten. Wir werden die Informationen, die wir in Verbindung mit unseren mobilen Nachrichtendiensten erhalten, im Einklang mit diesem Datenschutzhinweis verwenden. Beachten Sie bitte, dass Ihr Mobilfunkanbieter und andere Dienstleister ebenfalls Daten über Ihre Nutzung Ihres Drahtlosgerätes erfassen können und dass deren Verfahrensweisen durch deren eigene Richtlinien geregelt werden.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der mobile Nachrichtendienst über Drahtlossysteme bereitgestellt wird, die Funkgeräte (und andere Mittel) verwenden, um Kommunikation über komplexe Netzwerke zu übertragen. Wir garantieren nicht, dass Ihre Nutzung des Mobilnachrichtendienstes vertraulich oder sicher ist, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für einen Datenschutz- oder Sicherheitsmangel, den Sie möglicherweise erleiden. Wir sind in vollem Umfang verantwortlich dafür, Vorkehrungen zu treffen und Sicherheitsmaßnahmen bereitzustellen, die am besten für Ihre Situation und für Ihre vorgesehene Nutzung des mobilen Nachrichtendienstes geeignet sind. Wir können außerdem auf den Inhalt Ihres Drahtlos- und/oder Mobilfunkkontos bei Ihrem Mobilfunkanbieter zugreifen, um technische Probleme und/oder dienstbezogene Beschwerden zu identifizieren und zu beheben.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Informationen ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und den in diesem Datenschutzhinweis festgehaltenen Grundsätzen. Soweit die Verarbeitung Ihrer persönlichen Informationen notwendig ist, um Ihre Anfragen zu bearbeiten erfolgt die Verarbeitung im Rahmen der Vertragserfüllung oder vorvertraglicher Maßnahmen aufgrund Ihrer Anfrage (Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO), sowie aufgrund unseres berechtigten Interesses an der Dokumentation von Geschäftsfällen und Gewährleistung der Funktionalität und Sicherheit unserer Systeme (Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO), sowie gegebenenfalls aufgrund rechtlicher Verpflichtungen z.B. gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (Art. 6 Abs.1 lit. c DSGVO).

Soweit für einzelne Verarbeitungen Ihre Einwilligung notwendig ist, werden wir Sie zum Zeitpunkt der Erhebung Ihrer persönlichen Informationen darauf hinweisen.

Upfield gehört zu den führenden dynamischen Konsumgüterunternehmen und verkauft seine Produkte in über 190 Länder (weitere Informationen über Upfield finden Sie auf http://upfield.com/). Als Weltunternehmen kann Upfield Ihre persönlichen Informationen an Unternehmen der Upfield Group und an vertrauenswürdige Dritte, die ihren Sitz außerhalb des Landes haben, in dem Sie leben, weitergeben, damit sie diese Daten in unserem Auftrag verarbeiten. Hier erfahren Sie mehr:

Wir können Ihre persönlichen Informationen auch an Unternehmen, Organisationen oder Individuen außerhalb der Upfield Group weitergeben, wenn wir glauben, dass die Offenlegung der Informationen aus rechtlichen Gründen nötig ist oder wenn Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Wir können Ihre persönlichen Informationen zu folgenden Zwecken weitergeben:

Hier können nicht alle Länder aufgeführt werden, in denen persönliche Informationen verarbeitet und gespeichert werden, da sich diese Länder je nach den betrieblichen Anforderungen häufig ändern. Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Bedenken in Bezug darauf haben, wie wir Ihre persönlichen Informationen handhaben, lesen Sie bitte den unten stehenden Abschnitt Ihre Datenschutzrechte und Kontaktinformationen.

Upfield verkauft keine persönlichen Informationen, es sei denn an eine Rechtseinheit, an die wir einen Teil unseres Geschäfts oder unser gesamtes Geschäft veräußern (zum Beispiel in Verbindung mit dem Verkauf einer Marke), oder in Verbindung mit einer Fusion, Konsolidierung, Änderung bei der Kontrolle, Umstrukturierung oder Liquidierung eines Teils unseres Geschäfts oder unseres gesamten Geschäfts.

Wir können Ihre persönlichen Informationen auf Server übertragen, die sich außerhalb des Landes befinden, in dem Sie leben, oder an verbundene Unternehmen oder andere vertrauenswürdige Dritte mit Sitz in anderen Ländern, damit sie persönliche Informationen in unserem Auftrag verarbeiten können. Indem Sie eine Upfield-Site nutzen oder Upfield auf andere Weise persönliche Informationen mitteilen, sind Sie damit einverstanden, dass wir dies im Einklang mit den Bestimmungen dieses Datenschutzhinweises und geltenden Datenschutzgesetzen und -bestimmungen tun.

Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass viele Länder nicht den gleichen gesetzlichen Schutz für persönliche Informationen bieten, wie Sie ihn möglicherweise in Ihrem Heimatland genießen. Während sich Ihre persönlichen Informationen in einem anderen Land befinden, können Gerichte, Strafverfolgungs- und nationale Sicherheitsbehörden jenes Landes im Einklang mit dessen Gesetzen darauf zugreifen. Vorbehaltlich solcher gesetzmäßigen Zugriffsanfragen versprechen wir, dass jeder, der Ihre persönlichen Informationen außerhalb Ihres Heimatlandes verarbeitet, Maßnahmen zu deren Schutz umsetzen muss und sie nur gemäß den Anweisungen von Upfield verarbeiten darf.

Wir ergreifen alle zumutbaren Vorkehrungen, um Ihre persönlichen Informationen sicher aufzubewahren, und verlangen von jedem Dritten, der Ihre persönlichen Informationen für uns handhabt oder verarbeitet, dies ebenfalls zu tun. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen ist eingeschränkt, um den unbefugten Zugriff auf sie, deren Änderung oder Missbrauch zu verhindern; unsere Mitarbeiter und Agenten dürfen nur in dem Maße auf sie zugreifen, wie es für die Erledigung ihrer Aufgaben nötig ist.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken dazu haben, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, können Sie eine E-Mail an den Datenschutz senden. Alternativ können Sie www.upfield.com aufrufen, das jeweilige Land wählen und Kontakt anklicken. Ihr Anliegen wird an die zuständige Upfield-Konzerngesellschaft weitergeleitet.

Sie haben das Recht uns mitzuteilen, dass Sie:

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen und Ihre Angaben vollständig mit, um uns bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage zu unterstützen.

Sie haben außerdem das Recht Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu erheben. Eine Liste der nationalen Datenschutzbehörden finden sie hier.

Wir speichern Daten nur solange sie für die jeweiligen Zwecke notwendig sind. Dies ist jedenfalls bis zum Ende der Geschäfts-/Kundenbeziehung oder bis zum Ablauf der für den Verantwortlichen geltenden Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden, bzw. solange sonstige berechtigte Interessen an der Aufbewahrung bestehen.

Wir können diesen Datenschutzhinweis von Zeit zu Zeit ändern, indem wir eine aktualisierte Version dieses Datenschutzhinweises auf den Upfield-Sites publizieren. Wir werden Sie in angemessener Weise über wesentliche Änderungen benachrichtigen. Bitte besuchen Sie diese Seite häufig, um stets darüber auf dem Laufenden zu sein, wie wir Ihre persönlichen Informationen verwenden.

Neben diesem Datenschutzhinweis kann es besondere Kampagnen oder Promotionen geben, die durch zusätzliche Datenschutzbestimmungen oder -richtlinien geregelt werden. Bitte lesen Sie diese zusätzlichen Bestimmungen oder Richtlinien, bevor Sie an solchen Kampagnen oder Promotionen teilnehmen, da Sie diese im Falle einer Teilnahme einhalten müssen. Zusätzliche Datenschutzbestimmungen oder -richtlinien werden Ihnen an gut sichtbarer Stelle zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch Upfield können Sie der Upfield Cookie-Richtlinie https://upfield.com/cookiepolicy/de_at.html entnehmen.