Datenschutzerklärung

#yourdataisyours

Wir wissen, dass Sie sich über Ihre personenbezogenen Daten und die Art und Weise, wie diese verwendet werden, Gedanken machen. Deshalb wollen wir, dass Sie darauf vertrauen, dass Upfield sorgsam mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Diese Datenschutzerklärung wird Ihnen helfen, zu verstehen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, warum wir sie erheben und was wir mit ihnen machen.

Wenn Sie unseren Hinweis lesen, bedenken Sie bitte, dass er für alle Unternehmen der Upfield Gruppe gemäß nachstehender Definition gilt.

Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit, um sich mit unseren Datenschutzpraktiken vertraut zu machen und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen haben. Senden Sie uns hierzu einfach eine E-mail oder Ihre Anfrage über das Formular „Kontaktieren Sie uns“.

Wir haben uns bemüht, diesen Hinweis so einfach wie möglich zu gestalten, wenn sie allerdings mit Begriffen wie Cookies, IP-Adressen und Browsern nicht vertraut sind, sollten Sie zuerst weitere Informationen zu diesen wichtigen Begriffen lesen.

Sie haben das Recht auf Widerspruch bezüglich bestimmter Nutzungsweisen Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketing. Welche Rechte Ihnen zustehen und wie Sie diese ausüben können, sehen Sie hier [privacy policy].

Sämtliche von Ihnen zur Verfügung gestellten bzw. von Upfield erfassten personenbezogenen Daten werden von Upfield Holdings B.V. [Overschiestraat 61, 5th-floor, 1062XD Amsterdam, The Netherlands] und Ihre Tochtergesellschaften in Deutschland (gemeinsam hierin im Folgenden „Upfield“, „Upfield Gruppe“ oder gemeinsam die verantwortlichen Stellen genannt) kontrolliert. Dieser Datenschutzhinweis gilt für personenbezogene Daten, die von Upfield in Verbindung mit den von uns angebotenen Dienstleistungen und Produkten erhoben werden. Erfahren Sie mehr über die Upfield Gruppe unter www.upfield.com.

Dieser Datenschutzhinweis gilt auch für Upfield Marketinginhalte, einschließlich Angebote und Werbeanzeigen für Upfield Produkte und Dienstleistungen, die wir (oder ein Dienstanbieter in unserem Auftrag) Ihnen auf Websites, Plattformen und Anwendungen Dritter basierend auf den Informationen zu Ihrer Site-Nutzung senden. Diese Websites Dritter haben im Allgemeinen ihre eigenen Datenschutzhinweise und Nutzungsbedingungen. Wir empfehlen Ihnen, diese zu lesen, bevor Sie solche Websites nutzen.

Personenbezogene Daten bedeutet alle Informationen, die genutzt werden können, um eine bestimmte Person direkt oder indirekt zu identifizieren.

Sie sind nicht verpflichtet, Upfield die von uns angefragten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich allerdings dazu entschließen, Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, können wir Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen eventuell nicht bereitstellen bzw. nicht die hohe Servicequalität bieten oder nicht jede Anfrage beantworten, die Sie stellen.

Wir können personenbezogene Daten von zahlreichen Quellen erfassen. Das beinhaltet:

Es werden personenbezogene Daten umfasst, die wir offline durch unsere Kundenbindungszentren, Direktmarketingkampagnen, und/oder Gewinnspiele sowie online über unsere Websites, Anwendungen und gekennzeichnete Seiten auf Plattformen Dritter und Anwendungen, auf die über Plattformen Dritter zugegriffen oder die durch diese genutzt werden, erheben.

Sie werden unter Umständen gebeten, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Unternehmen der Upfield Gruppe können diese personenbezogenen Daten untereinander weitergeben und sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung nutzen. Wir können sie auch mit anderen Informationen kombinieren, um unsere Produkte, Dienstleistungen, Inhalte und Werbeanzeigen zu verbessern.

Sie sind nicht verpflichtet, Upfield die von uns angefragten personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie sich allerdings hierzu entschließen, können wir Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen eventuell nicht bereitstellen bzw. nicht die hohe Servicequalität bieten oder nicht jede Anfrage beantworten, die Sie stellen.

Wir können personenbezogene Daten von zahlreichen Quellen erfassen. Das beinhaltet:

Bestimmte Kategorien personenbezogener Daten, wie zum Beispiel ethnische Zugehörigkeit, Religion, Gesundheit, Geschlecht oder biometrische Daten werden als „spezielle Datenkategorien“ klassifiziert und profitieren als solche von zusätzlichem Schutz unter der Datenschutzgesetzgebung der Europäischen Union.

Wir beschränken die Umstände, unter denen wir Daten dieser speziellen Kategorien erheben und verarbeiten.

Unter bestimmten Umständen erhebt Upfield Daten im Zusammenhang mit Ihrem Gesundheitszustand, zum Beispiel Allergien, Schwangerschaft oder Hauttyp, um Ihnen maßgeschneiderte Anzeigen und relevante Angebote zu senden. Diese Daten werden von Upfield nur erfasst und verarbeitet, wenn Sie uns Ihre Zustimmung dazu erteilt haben. In manchen Fällen haben Sie eventuell Dienstleistungen oder Produkte angefragt, die nicht direkt die Erfassung von Daten dieser speziellen Kategorien involvieren, die aber Ihre Religion, Gesundheit oder andere Daten spezieller Kategorien einbeziehen können.

Zur Illustration der Umstände, unter denen Upfield Daten dieser speziellen Kategorien erfasst und verarbeitet, haben wir die folgenden Beispiele für Sie erstellt:

Wir sind uns der Bedeutung zusätzlicher Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz der Privatsphäre und Sicherheit von Kindern bewusst, die Upfield Produkte und Dienstleistungen nutzen. Die meisten der Upfield Websites sind für die Nutzung durch Erwachsene konzipiert. Falls eine unserer Websites für die Nutzung durch ein jüngeres Publikum vorgesehen ist, werden wir die Zustimmung der Person mit elterlicher Verantwortung einholen, bevor wir personenbezogene Daten erfassen, wenn dies gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlich ist (das Alter, bei dem eine solche Zustimmung eines Erziehungsberechtigten erforderlich ist, variiert von Land zu Land).

Wenn Sie minderjährig sind, d. h. in einem Alter, für das in Ihrem Land die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten vorgeschrieben ist, müssen Sie die Bedingungen dieses Datenschutzhinweises mit Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten lesen, um sicherzustellen, dass Sie alles verstanden haben und akzeptieren. Falls wir feststellen, dass wir personenbezogene Daten von einem Minderjährigen ohne Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erhoben haben und eine Zustimmung erforderlich gewesen wäre, werden wir diese personenbezogenen Daten so bald wie möglich löschen. Zugang zu bestimmten Teilen der Upfield Websites und/oder die Berechtigung, Preise, Proben oder sonstige Belohnungen zu erhalten, sind generell auf Nutzer über einem bestimmten Alter beschränkt.

Gelegentlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Altersüberprüfungen durchzuführen und solche Altersbeschränkungen durchzusetzen.

Wir erheben, verarbeiten und veröffentlichen Ihre personenbezogenen Daten nur für bestimmte und eingeschränkte Zwecke. Beispielsweise zur Verarbeitung Ihrer Zahlungen, zur Bewertung und Bearbeitung von Beschwerden, zur Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte, Dienstleistungen, Kommunikationsmethoden und der Funktionalität unserer Websites, um Ihnen personalisierte Produkte, Mitteilungen und gezielte Werbung sowie Produktempfehlungen anbieten zu können.

Des Weiteren erstellen wir Profile, indem wir die Informationen über Ihr Online-Verhalten beim Surfen, Suchen und Kaufen sowie Ihre Interaktionen mit unseren Markenmitteilungen analysieren, indem wir Segmente bilden (Gruppen mit gewissen gemeinsamen Charakteristiken erstellen) und wir Ihre personenbezogenen Daten in eines oder mehrere dieser Segmente einordnen.

Darüber hinaus verarbeitet Upfield Ihre personenbezogenen Daten auch mit automatisierten Mitteln. Eine automatisierte Entscheidung ist eine Entscheidung, die ausschließlich von einem automatisierten Mittel getroffen wird, wobei keine Menschen in den Entscheidungsfindungsprozess im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten mit einbezogen sind.

Wir erheben, verarbeiten und veröffentlichen Ihre personenbezogenen Daten nur für die folgenden Zwecke:

Gegebenenfalls werden wir Sie um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten. Nach einer erfolgten Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen.

In manchen Fällen beruht eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf einem berechtigten Interesse. Ein berechtigtes Interesse kann zum Beispiel bestehen, wenn Sie sich für ein Treueprogramm bei einer unserer Marken anmelden und wir die erhobenen personenbezogenen zur Durchführung von Datenanalyse und zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen nutzen. Dieser Grund wird nur dann verwendet, wenn es notwendig ist, ein berechtigtes Interesse zu erreichen, zum Beispiel für die Unterstützung bei der Ausführung eines Vertrags oder um eine Dienstleistung zu optimieren. Dies überwiegt jedoch nicht Ihre persönlichen Rechte. Wir berufen uns lediglich auf diese legale Grundlage, wenn es keine anderen, weniger einschneidenden Möglichkeiten gibt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Wir können Ihnen versichern, dass, wenn ein berechtigtes Interesse als Grund für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet wird, wir es erfassen werden und Sie das Recht haben, diese Informationen zu erfragen. Gegen einer Verarbeitung aus berechtigten Interessen können Sie Widerspruch einlegen.

Upfield verwendet Ihre personenbezogenen Daten, um Profile zu bilden. Wir erstellen Profile, indem wir die Informationen über Ihr Online-Verhalten beim Surfen, Suchen und Kaufen und Ihre Interaktionen mit unseren Markenmitteilungen analysieren, indem wir Segmente bilden (Gruppen mit gewissen gemeinsamen Charakteristiken erstellen) und Ihre personenbezogenen Daten in eines oder mehrere dieser Segmente einordnen. Diese Segmente werden von Upfield für die Personalisierung der Website und unserer Mitteilungen an Sie verwendet (zum Beispiel, um Ihnen relevante Inhalte zu zeigen, wenn Sie unsere Site besuchen oder wenn wir Ihnen einen Newsletter senden), und um relevante Angebote und Anzeigen der Upfield Marken auf Upfield Websites sowie auf Websites Dritter anzuzeigen. Darüber hinaus können die Segmente auch für Kampagnen Dritter auf Upfield Websites verwendet werden. Upfield profiliert Ihre Daten, wenn Sie uns Ihre Zustimmung dafür erteilt haben, zum Beispiel, wenn Sie die Einstellungen für Cookies in Ihrem Browser online akzeptiert oder sich zu einem E-Mail-Newsletter von einer unserer Marken angemeldet haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten verarbeitung nicht berührt.

Sie können zu jedem beliebigen Zeitpunkt Ihre Zustimmung widerrufen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten auf diese Art und Weise verwendet werden, indem Sie den Abschnitt Cookies verwalten unseres Cookie-Hinweises aufsuchen oder indem Sie sich von der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse abmelden, wenn Sie sich auf einer unserer Websites oder für einen Marketing-Newsletter angemeldet haben.

Zum Beispiel –

Unter bestimmten Umständen verarbeitet Upfield Ihre personenbezogenen Daten mit automatisierten Mitteln. Eine automatisierte Entscheidung ist eine Entscheidung, die ausschließlich von einem automatisierten Mittel getroffen wird, wobei keine Menschen in den Entscheidungsfindungsprozess im Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten mit einbezogen sind. Zum Beispiel:

Als globales Unternehmen gibt Upfield Ihre personenbezogenen Daten intern und an ausgewählte Dritte weiter. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten zum Beispiel an dritte Dienstanbieter, andere Dritte sowie im Fall von Geschäftsübertragungen oder bei gesetzlich vorgeschriebenen Veröffentlichungen weiter.

Als globales Unternehmen gibt Upfield Ihre personenbezogenen Daten intern und an ausgewählte Dritte unter den folgenden Umständen weiter.

Upfield gibt personenbezogene Daten intern oder an Dritte für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke weiter.

Upfield sendet innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) erhobene personenbezogene Daten nur unter den folgenden Umständen ins Ausland:

Upfield nimmt die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir unternehmen alles im Rahmen unserer Möglichkeiten, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Störungen, Verlust, unberechtigtem Zugriff, Modifikation oder Veröffentlichung zu schützen.

Unsere Maßnahmen umfassen die Implementierung angemessener Zugangskontrollen, Investitionen in die neueste Datensicherheitsfunktionen, um die von uns eingesetzten IT-Umgebungen zu schützen, und Sicherstellung davon, dass wir personenbezogene Daten, wo immer möglich, verschlüsseln, pseudonymisieren und anonymisieren.

Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten ist nur unseren Mitarbeitern und Vertretern auf Basis des Grundsatzes „Kenntnis nur, wenn nötig“ gestattet und unterliegt strengen vertraglichen Vertraulichkeitsverpflichtungen, wenn die Bearbeitung durch Dritte erfolgt.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange speichern, wie wir sie für den Zweck benötigen, für den sie bearbeitet werden. Wenn Sie zum Beispiel etwas online bei uns kaufen, behalten wir die für Ihren Kauf relevanten Daten, damit wir den jeweiligen Vertrag, den Sie mit uns geschlossen haben, ausführen können und danach werden wir Ihre personenbezogenen Daten noch für eine Dauer behalten, die uns die Bearbeitung bzw. Beantwortung von Beschwerden, Anfragen oder Bedenken im Zusammenhang mit dem Kauf ermöglicht.

Ihre Daten können auch aufbewahrt werden, sodass wir mit der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns fortfahren können und um sicherzustellen, dass Sie Ihnen zustehende Treueprämien erhalten.

Wir bewahren die identifizierbaren Daten, die wir direkt für Zielgruppenansprache erfassen so kurz wie möglich auf. Anschließend setzen wir Mittel ein, um sie endgültig zu löschen.

Wir werden die von uns gehaltenen personenbezogenen Daten aktiv überprüfen und sie sicher löschen, oder in manchen Fällen anonymisieren, wenn es keinen Grund seitens der Gesetzgebung, des Unternehmens oder des Verbrauchers gibt, sie weiter aufzubewahren.

Ihre Rechte im Zusammenhang damit, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Sie können diese Rechte jederzeit ausüben. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über diese Rechte, zusammen mit einer Erklärung, was es für Sie bedeutet. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns eine E-mail oder eine Anfrage über das Formular „Kontaktieren Sie uns“ senden.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug darauf, wie die Daten verarbeitet werden. Sie können diese Rechte jederzeit ausüben. Nachfolgend finden Sie einen Überblick über diese Rechte, zusammen mit einer Erklärung, was es für Sie bedeutet. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns eine E-mail oder eine Anfrage über das Formular „Kontaktieren Sie uns“ senden.

Weitere Informationen sowie Beratung zu Ihren Rechten erhalten Sie von der Datenschutzbehörde im Land Ihres Wohnorts.

Die Kontaktdaten der Person des Datenschutzbeauftragten sind [email].

Wenn Sie Fragen oder Bedenken bezüglich des Upfield Datenschutzhinweises oder der Datenverarbeitung haben oder wenn Sie eine Beschwerde über einen möglichen Verstoß gegen die lokalen Datenschutzgesetze einreichen wollen, senden Sie uns bitte eine E-mail oder eine Anfrage über das Formular „Kontaktieren Sie uns“.

Wenn wir eine Frage zum Thema Datenschutz erhalten oder eine Anfrage für Datenzugriff erhalten, haben wir ein zugeordnetes Team, das die Kontakte sichtet und sich bemüht, die von Ihnen eingereichten spezifischen Anliegen oder Anfragen zu beantworten. Falls Ihr Anliegen eher inhaltlicher Natur ist, werden wir Sie eventuell um weitere Informationen bitten. Alle solche inhaltlichen Kontakte erhalten eine Antwort. Wenn Sie mit der erhaltenen Antwort nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Beschwerde an die zuständige Aufsichtsbehörde im Land Ihres Wohnsitzes weiterleiten. Wenn Sie uns danach fragen, werden wir uns bemühen, Ihnen Informationen über die relevanten und für Ihre Umstände anwendbaren Beschwerdewege zur Verfügung zu stellen.

Wir werden diesen Datenschutzhinweis aktualisieren, wenn es erforderlich ist, um Feedback von Kunden und Änderungen bei unseren Produkten und Dienstleistungen widerzuspiegeln. Wenn wir Änderungen an diesem Hinweis vornehmen, werden wir das Datum „zuletzt aktualisiert“ am Anfang dieser Erklärung aktualisieren. Wenn es sich um bedeutende Änderungen handelt, werden wir diese deutlicher hervorheben (einschließlich, für bestimmte Dienstleistungen, einer E-Mail-Benachrichtigung über Änderungen des Datenschutzhinweises). Ältere Versionen dieses Datenschutzhinweises bewahren wir in einem Archiv auf, sodass Sie sie jederzeit nachlesen können.
Wir werden Ihre Rechte unter diesem Datenschutzhinweis nicht ohne Ihre Zustimmung einschränken.

Zusätzlich zu diesem Datenschutzhinweis kann es spezifische Kampagnen oder Aktionen geben, die von zusätzlichen Datenschutzbedingungen oder Hinweisen geregelt werden. Wir empfehlen Ihnen, diese zusätzlichen Bedingungen oder Hinweise zu lesen, bevor sie an einer solchen Kampagne oder Aktion teilnehmen, da Sie diese einhalten müssen, wenn Sie teilnehmen. Sämtliche zusätzliche Datenschutzbedingungen oder Hinweise werden Ihnen hervorgehoben zur Verfügung gestellt.